Landesbewerbe NÖ in Ternitz
     
 

 

 
  Heute: Monday, 06. July 2020
  Zuletzt aktualisiert: 25. April 2019
 
 
     
 
 
 
 
 MENÜ
   Aktuelles
   Berichte
   Erfolge FLA Br+Si
   FLA Gold
 
 ERKLÄRUNG
   FLB Bronze + Silber
   FLB Gold
   NÖ FULA Gold
   AP Techn.Einsatz
 
 SONSTIGES
   Kalender
 
 
 
  Home » Berichte » Landesbewerbe NÖ in Ternitz
 
  29.06.-01. Juli 2012
Landesbewerbe NÖ in Ternitz


1998 wurden das 1. Mal die NÖ Landesbewerbe NÖ in Ternitz ausgetragen. 14 Jahre später, im Juli 2012, konnten diese Bewerbe wieder in die Stadt zurückgeholt werden.

Auch die Bewerbsgruppe Raach trat an. Gleichzeit war es die letzte Chance im Jahr 2012 das selbsternannte Ziel "400 Punkte" erreichen zu können. Die Vorzeichen standen aber nicht gut, da ein Mitglied vom Grippevirus überrascht wurde und ein weiteres sich noch am Montag vor den Landesbewerben eine Muskelprellung im Schulterbereich zuzog. Das war ein Grund, warum nicht schon wie geplant am Freitag, sondern erst am Samstag angetreten wurde. Somit konnten sich die Mitglieder einen Tag länger Zeit zum Ausruhen nehmen. Sie wurden rechtzeitig am Freitag aus dem Krankenstand entlassen.

Während es am Freitag wie aus Kübeln regnete und hagelte, kämpften die Bewerbsgruppen am Samstag mit der sengenden Hitze von 37°C.

Bronze: Die Zeit für den Löschangriff betrug 51,80 sec. Leider wurden wegen „Schleifen von Kupplungen“ (B-Schlauch) und „Falsches Arbeiten“ (Ventilleine wurde erst im Wasser angelegt) 20 Fehlerpunkte verrechnet.
Gesamtpunkte: 371,70
Platz 322 von 659 Gruppen (inkl 10 Gruppen, die das Bewerbsziel nicht erreicht haben)

Silber: Die Zeit für den Löschangriff betrug 63,62 sec. Nachdem die Zeit nicht im gewünschten Bereich lag wurden leider auch noch 50 Fehlerpunkte verrechnet. (Unter anderem gab es eine offene Saugkupplung). Hinzu kam, dass beim Staffellauf das Strahlrohr nicht übergeben wurde. Einer der Läufer konnte das Strahlrohr nicht übernehmen, somit fiel dieses zu Boden. Daher musste dieser Läufer bei halber Strecke kehrt machen, das Strahlrohr wieder aufnehmen und zum nächsten Läufer rennen. Da ist es fast schon bemerkenswert, dass die Staffellaufzeit nur 59,24 Sekunden betrug. (5 Fehlerpunkte für falsche Übergabe)
Gesamtpunkte: 322,14
Platz 421 von 466 Gruppen (inkl 17 Gruppen, die das Bewerbsziel nicht erreicht haben)

Die Bewergsgruppe Raach gratuliert: Bemerkenswert ist, wie viele Gruppen aus dem Bezirk Neunkirchen Top-Plätze erreichen konnten. Besonders gratulieren möchten wir Trattenbach 1 für den 1. Platz in Silber und Loipersbach 2 für den 2. Platz in Silber.
Gratulation an die FF Otterthal 2 ! Sie konnten den am Samstag ausgetragenen Fire Cup gewinnen !














» Hier Ergebnisliste herunterladen (FDISK) «

Print 

   
 
 
Die letzten Berichte
 
•  
03. Juni 2017
Abschnittsbewerbe in Trattenbach
 
   
•  
18. Juni 2016
Bezirksflbewerbe in Trattenbach (NK)
 
   
•  
08. März 2014
NÖ FULA 2014
 
   
•  
30. November 2013
Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze
 
   
•  
10. Mai 2013
OLM Franz jun. Bauer schafft die Feuerwehrmatura!
 
   
•  
30. September 2012
Ausbildungprüfung Technischer Einsatz in Gold, Silber u. Bronze
 
   
•  
29.06.-01. Juli 2012
Landesbewerbe NÖ in Ternitz
 
   
•  
16. Juni 2012
Bezirksbewerbe in Schwarzau/Geb. (NK)
 
   
•  
02. Juni 2012
Abschnittsbewerbe in St.Egyden/Neusiedl (Ternitz)
 
   
•  
28. Mai 2012
Abschnittsbewerbe in Breitenau (Neunkirchen)
 
   
•  
04. Juni 2011
Abschnittsbewerbe in Otterthal (Gloggnitz)
 
   
•  
13. Mai 2011
FLA Gold nun auch für BM Bauer Martin
 
   
•  
05. Jänner 2011
FULA in Gold
 
   
•  
02. Juli 2010
Landesbewerbe in Poysdorf
 
   
•  
19. Juni 2010
Bezirksbewerbe in Willendorf-Dörfles (NK)
 
   
•  
12. Juni 2010
Abschnittsbewerbe in Wiesfleck (Aspang)
 
   
•  
05. Juni 2010
Abschnittsbewerbe in Willendorf (Ternitz)
 
   
 
 
 
 
 
     
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Raach am Hochgebirge. Alle Rechte vorbehalten. Designed by Christian Bauer